Wichtige Veränderungen

Liebe Tierbesitzer,
das einzig stete ist der Wandel. In diesem Sinne kommt es auch im Berufsbild des Tierarztes zu Veränderungen. Idealerweise beziehen sich diese auf die Optimierung und Modernisierung von Behandlungsmethoden.
In diesem Falle dreht es sich aber um rechtliche Veränderungen, nämlich um die Novellierung der TÄHAV (Tierärztliche Hausapothekenverordnung).

Was heisst das für Sie als Besitzer eines kranken Tieres?...
1. Einige zugelassene Antibiotika dürfen nur nach vorheriger Keimbestimmung plus Resistenztest angewendet werden.
2. Medikamente aus der Humanmedizin dürfen erst nach Keimbestimmung plus Resistenztest angwendet werden.
Das ist vor allem im Rahmen der Ophthalmologie von Belang.
3. Insofern ein Antibiotikum länger als 7 Tage gegeben werden soll (z.B. im Rahmen der Dermatologie), müssen Keimbestimmung und Resistenztest stattfinden.

Den kompletten Gesetzestext finden sie unter http://www.wir-sind-tierarzt.de/…/taehav-buerokratie-ohne-…/

 

 

 Auszeichnung

Unsere Praxis wurde im Jahr 2018 wieder mit dem Service Plus für Katzen ausgezeichnet.

Service Plus Katze

 

Unsere Praxis und das gesamte Team engagieren sich im besonderen Maße, um auf spezielle Bedürfnisse von Katzen einzugehen und optimale Bedingungen für Katzen in unseren Praxisräumen zu schaffen.